OK

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Abschied von einer Legende - Rudi Gutendorf R.I.P.

Er war eine schillernde Figur unter den Fußballtrainern – und in mehr als 50 Stationen rund um den Globus aktiv: Rudi Gutendorf ist im Alter von 93 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben. Der gebürtige Koblenzer machte sich in den Anfangszeiten der Bundesliga als „Riegel-Rudi“ einen Namen und führte dabei den Meidericher SV sensationell zur Vizemeisterschaft. Auch beim FC Schalke 04 war er von 1968 bis 1970 tätig. Später verschlug es ihn in aller Herren Länder, wo er es neben seiner Trainertätigkeit auch stets verstand, Menschen zusammenzuführen. Gutendorf hat sich bis ins hohe Alter seiner Leidenschaft verschrieben, der Deutsche Fußball-Bund würdigte ihn als „herausragenden Botschafter des deutschen Fußballs“.



Fanclub Schalke 04

Deutsches Eck, Koblenz e.V.

Besucherzähler ab 02/12
Gesamt:
248848
Heute:
22