OK

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ob ich verroste und verkalke, ich gehe immer noch auf Schalke …

„Schalke hilft“ und Ingo Anderbrügge erfüllen einen Lebenstraum

Immer wieder träumen zu Saisonbeginn mehr wie 140 000 Schalker von der 8. Deutschen Fußballmeisterschaft.
Einen ganz anderen Traum träumte viele Jahre der 94-jährige Karl Marchand vom FC Schalke 04 Fan Club „Deutsches Eck“ Koblenz. Karl wollte einmal noch in seinem hohen Alter ein Spiel auf Schalke live miterleben.

Seine altersbedingten Gebrechen und die fast 100%- Blindheit ließen in den vergangenen Jahren leider keinen „normalen“ Stadionbesuch mehr zu. Hiervon erfuhr Ingo Anderbrügge beim Besuch des Sommerfestes vom größten rheinland-pfälzischen Schalke Fan Club und versprach spontan sich für Karl bei „Schalke hilft“ einzusetzen.

Es blieb nicht nur bei dem Versprechen. Bereits einige Wochen später konnten Ingo Anderbrügge und Harry Becker, 1.Vorsitzender des Fan-Clubs, in Zusammenarbeit mit Sebastian Pantförder von Schalke 04 einen Termin für Karls Stadionbesuch festmachen.

 

Am 23.10.2016 wurde der Traum des ältesten Fan Club Mitglied vom „Deutschen Eck“ Koblenz beim Heimspiel gegen Mainz 05 wirklich war. Wie es sich für einen richtigen Schalker gehört, legte Karl den ersten Teil der Hinfahrt im Fan-Club-Bus zurück. Um ihm aber seinen Stadionbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten, erfolgte dann der letzte Teil der Hinfahrt ab der Raststätte „Ohligser-Heide“ im PKW des Vorsitzenden bis direkt vor den Haupteingang der Arena auf Schalke. Hier wurde Karl Marchand dann bereits von Ingo Anderbrügge in Empfang genommen und in den VIP-Bereich „Schalker Markt“ begleitet. Sebastian Pantförder hatte dann noch eine tolle Überraschung in Form eines barrierefreien Sitzplatzes (direkt vor dem VIP-Bereich) parat. Der 94-jährige Schalker brauchte jetzt nur noch wenige Schritte bis zur Erfüllung seines Traumes.

Das Endergebnis von 3:0, die tolle Stimmung im Stadion und die unglaubliche nette Betreuung von Schalke 04, und hier im Besonderen von Ingo Anderbrügge, werden für Karl ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

 

Wenn an dem Tag unsere Mannschaft für jedes Dankeschön von Karl Marchand ein Tor erzielt hätte, dann wäre Mainz mit einer ganz dicken Packung heimgefahren. Der FC Schalke o4 und sein Botschafter Ingo Anderbrügge haben einem wahrlich alten Schalker eine große Freude bereitet.

Hierfür ein herzliches Dankeschön von Karl und dem Fan Club „Deutsches Eck Koblenz“.



Fanclub Schalke 04

Deutsches Eck, Koblenz e.V.

Besucherzähler ab 02/12
Gesamt:
279815
Heute:
1