OK

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mir fehlen die Worte!

Es war alles für einen Fußballfesttag angerichtet: Super Wetter, kalte Getränke und tolle Stimmung auf dem Schiff. Fußballherz was willst du mehr. Aber am besten wären wir direkt mit dem Bus ab Mainz Hafen nach Hause gefahren und hätten uns den Gurkenauftritt unserer Mannschaft erspart. Was da Woche für Woche an Fußballkost aufgetischt wird, dass ist einfach beschämend. Wenn schon unsere Dauerfahrer in der Halbzeit das Stadion verlassen, dann sagt das genug aus.

Ich frage mich nur, warum steht der Trainer nicht zur Debatte? Er ist doch hauptverantwortlich für die Mannschaft und bis auf ganz wenig Ausnahmen haben wir unter Di Matteo nur Mist gesehen. Einen Jens Keller hätte man schon längst an´s Kreuz genagelt und dieser "Anti-Fußball-Trainer" hat Narrenfreiheit wie keiner zuvor.

Es ist an der Zeit, dass die Fans mal ein Zeichen setzen und z.B. einfach mal eine Halbzeit die Kurve leer lassen. Vielleicht geht den Verantwortlichen dann mal ein Licht auf.

Es wäre beschämend wenn unsere Mannschaft auch noch den deutschen Fußball in der nächsten Saison international vertreten würde!

Aber eines muss auch gesagt werden. Die Schiffstour war klasse und wir hatten mal wieder viel Spaß zusammen. Schaun wir mal was nächsten Samstag gegen den VFB Stuttgart rauskommt. Ich befürchte das Schlimmste....



Fanclub Schalke 04

Deutsches Eck, Koblenz e.V.

Besucherzähler ab 02/12
Gesamt:
308055
Heute:
15